vita

*1989 in Bautzen
seit 2010 – HfBK Dresden, Klasse Martin Honert
2013 -2014 Kunstuniversität Linz, Klasse Eva Grubinger
von 2012 bis 2017 Mitglied im EX14
seit 2017 Mitglied bei VASiSTAS

 

 

 

2013 „PART Kunstschau”, PENG Autohaus, Mainz | „Von A nach B, der Liebe wegen”, Energiekombinat Leipzig | „Jenseits des Guten und Schönen: Unbequeme Denkmale?”, Freigut Eschdorf, Dresden | „WÄHRENDDESSEN”, Galerie 52, Essen | 2014 „Fremdlinge”, Kunstuni Linz, Österreich | „NFO.SPLIT|SCREEN”, Raumschiff Linz, Österreich | „Fremdlinge II”, Salzburg Museum, Österreich | „Building Building – Utrecht Dresden Exchange“, das AREAL, Dresden | 2015 „ALLSTARS”, F14 – Raum für zeitgenössische Kunst, Dresden | „Beautiful Youth: die Spiegelung der Fließrichtungen”, mo.e Wien, Österreich | „GorbatSHOW V“, zanderarchitekten, Dresden | 2016 “Kunstlotterie”, EX14, Dresden | “Hohle Form, Offenes Gitter”, Raumschiff Linz | 2017 “X-ERCISE, VASiSTAS, Dresden | “MAN DARF NIE AN DIE GESAMTE STRASSE AUF EINMAL DENKEN, VERSTEHST DU?“, LOTTE, Stuttgart | „SPRINGHOUSE“, Festspielhaus Hellerau | „Diplomausstellung 2017“, HfBK Dresden | „lilac P.O.P.“, Dresden |