vita


*1989 in Bautzen
2010 – 2017 HfBK Dresden, Klasse Martin Honert
2013 – 2014 Kunstuniversität Linz, Klasse Eva Grubinger
seit 2017 postgraduales Meisterschülerstudium, HfBK Dresden
von 2012 bis 2017 Mitglied im EX14
seit 2017 bei dem Online Blog für zeitgenössische Kunst VASiSTAS 

 


exhibitions

2013 „PART Kunstschau”, PENG Autohaus, Mainz | „Von A nach B, der Liebe wegen”, Energiekombinat Leipzig | „Jenseits des Guten und Schönen: Unbequeme Denkmale?”, Freigut Eschdorf, Dresden | „WÄHRENDDESSEN”, Galerie 52, Essen | 2014 „Fremdlinge”, Kunstuni Linz, Österreich | „NFO.SPLIT|SCREEN”, Raumschiff Linz, Österreich | „Fremdlinge II”, Salzburg Museum, Österreich | „Building Building – Utrecht Dresden Exchange“, das AREAL, Dresden | 2015 „ALLSTARS”, F14 – Raum für zeitgenössische Kunst, Dresden | „Beautiful Youth: die Spiegelung der Fließrichtungen”, mo.e Wien, Österreich | „GorbatSHOW V“, zanderarchitekten, Dresden | 2016 “Kunstlotterie”, EX14, Dresden | “Hohle Form, Offenes Gitter”, Raumschiff Linz, Österreich | 2017 “X-ERCISE (solo), VASiSTAS, Dresden | “MAN DARF NIE AN DIE GESAMTE STRASSE AUF EINMAL DENKEN, VERSTEHST DU?“, LOTTE, Stuttgart | „SPRINGHOUSE“, Festspielhaus Hellerau, Dresden | „Diplomausstellung 2017“, HfBK Dresden | „lilac P.O.P.“, Dresden |2018 „SPÀS“, Studio LOES, Berlin | „TALKING MODERN“, GEH8, Dresden + Macao, Mailand, Italien | „PATCHWORK“, STOFF-PAVILLON, Köln

 

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.